Donnerstag, 8. Dezember 2011

Prizeotel, klein aber fein

Hier die Fotos und die Internetseite

Bewertungen zum Hotel + Fotos

Bei Interesse anklicken.



witziges Video zu sehen, ist die Lobby der Gang und ein Zimmer

Lobby
Frühstücksraum
Gang zu den Zimmer
ein Zimmerbsp.
so sieht die kleine Dusche aus

 hier meine Bilder leider wurden sie in der NACHT  mit meinem Iphone gemacht. Sorry für die Qualität.

 hier sieht man die Garderobe, und die Wand (Gang) zur Toilette
 der feine Flachbildschirm, umrandet von einem Spiegel

 Die Eingangstür, links die Toilette rechts die Garderobe

 nochmal diese schöne Leuchte. Sie hat es mir angetan.
 das gemütliche Bett, meine Begleitung und ich haben gut geschlafen auch wenn unser Zimmer zur Straßenseite gelegen war.
Für alle die einen Ipod haben: Ihr braucht kein Ladekabel. Mann kann Musik hören über diese interessante Lampe. ICH WILL SOWAS FÜR MEINEN SCHREIBTISCH!

Vorteil:
  • Zentral gelegen
  • tolles Design
  • bequeme Betten, warmes Bettzeug
  • regulierbare Wärme über die Klimaanlage
  • gutes Frühstück, alles was das Herz begehrt (Kaffee, Saft, Obst, Marmelade, Aufschnitt, Müsli etc.)
  • mit Fahrstuhl
  • nettes Personal
  • es ist sehr sauber
  • nicht weit von der Innenstadt
  • gute Verkehrsanbindung
Nachteil:
  • unser Zimmer war klein sowie die Dusche, nichts für korpulente Menschen.
  • wenn es stört (Mich nicht) ein kleines Bad ohne Badewanne
  • kaum Ablagemöglichkeit für die Kleidung, was gerade im Winter blöd ist. Es ist kein Kleiderschrank vorhanden, sondern nur durch eine Platte verdeckte Stange. 
PS: Wir hatten das Zimmer 106. Falls es einen interessiert.

Kommentare:

  1. Echt toller Blog ((:

    Schau doch mal bei mir vorbei.
    ich würd mich freuen wenn du follower wirst :D
    http://wirsindausstaubundfantasie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Räume sind ja hammer gestaltet und diese Lampen. I love it :)
    Schöner Blog.

    Ganz liebe Grüße
    Ina


    www.feenkuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen